erleben

Madrid: Metropole mit royaler Vergangenheit

Madrid: Metropole mit royaler Vergangenheit

Ungewöhnliche Shops, Kunst und Kultur, ausgezeichnete Adressen für Gourmets und viel Atmosphäre – das macht einen Aufenthalt in Madrid aus. Wer sich diese Metropole einmal näher anschauen möchte, der kann hier ganz einfach Flüge nach Madrid suchen und schnell fündig werden. Interessante Flugangebote für die Hauptstadt Spaniens gibt es mehr als genug.

Zahlreiche touristische Attraktionen

Die Erkundung Madrids beginnt auf dem Plaza Mayor, einem von alten Häusern mitsamt ihren Kolonnaden umsäumten Platz im Zentrum der architektonisch reizvollen Altstadt. Hier fanden jahrhundertelang Märkte, Feste, Stierkämpfe, Krönungen und andere Veranstaltungen statt. Der Platz beherbergt das Reiterbild Philipp des III., eine der wertvollsten Statuen der Stadt.
Ein in geschichtlicher Hinsicht mindestens ebenso wichtiges Bauwerk ist der Königspalast in Madrid. Die frühere Residenz, in der unter anderem die Könige Karl III. und Alfons XIII. residierten, ist ein lebendiges Zeugnis der Historie Spaniens. Seine Bauzeit betrug nach der Grundsteinlegung im Jahr 1738 bis zur Fertigstellung 17 Jahre.
Ein anderes, über die Grenzen der Stadt hinaus bekanntes Wahrzeichen ist die Puerta del Sol. Dieser im Zentrum gelegene, halbkreisförmige Platz ist das Ziel mehrerer großer Straßen und beherbergt gleich mehrere repräsentative Symbole der Stadt: Zum Beispiel die Uhr am Postamt, dem heutigen Sitz der Stadtverwaltung, die jede Silvesternacht mit zwölf Schlägen das neue Jahr begrüßt. An der Puerta del Sol befindet sich außerdem der Null-Kilometerstein der Hauptnationalstraßen Spaniens, die sich sternförmig von Madrid aus übers ganze Land ausbreiten. An ihm lassen sich viele Touristen gern fotografieren.
Kunstinteressierte müssen sich in Madrid auf jeden Fall auf die Kunstmeile der Stadt begeben. Gleich drei bedeutende Museen liegen eng beieinander: das Reina Sofia, das Thyssen-Bornemisza sowie das Prado. Die Besucher erwarten Kunstwerke und -stile aus allen Epochen.

Flugangebote nutzen und Madrid erleben

Flüge nach Madrid starten von vielen größeren Flughäfen Deutschlands aus – günstige Flugangebote sind schnell gefunden. Nach der Ankunft auf dem Flughafen Aeropuerto de Madrid Barajas, einem der größten Flughäfen Europas, kann man auf verschiedene Arten nach Madrid gelangen. Zum einen gibt es Buslinien, die einen im Zehn-Minuten-Takt zu zentralen Stellen der Stadt bringen, zum anderen eine Schnellbuslinie, die den Flughafen mit dem Fernbahnhof Atocha verbindet. Alternativ kann man auch die Schiene nutzen: Die Linie 8 der Metro Madrid fährt vom Aeropuerto de Madrid Barajas in die Stadt.

Bildquelle: Pixabay/ vmajo, 212217

997 views

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.