erleben

Das sind die schönsten Ferienangebote in Milano Marittima!

Türkises Meer und weiße Strände, soweit das Auge reicht: Das ist Milano Marittima. Die Küstenregion in Italien ist ein exklusives Urlaubsziel und hat für jeden etwas zu bieten. Ferienangebote gibt es hier reichlich. Urlauber können in Luxushotels, Residenzen, Pensionen, Ferienwohnungen oder auf dem Campingplatz unterkommen. Dadurch ist auch für jeden Geldbeutel eine passende Unterkunft dabei. Von Deutschland aus ist der Urlaubsort mit dem Flugzeug gut erreichbar. Idealerweise fliegen Urlauber bis zum bekannten Reiseziel Rimini, welches südlich von Milano Marittima liegt. Von Rimini aus gelangt man in einer guten halben Stunde in die Stadt Cervia, um die sich das Milano Marittima gebildet hat.

 

Eine aufstrebende Region

 

Es gab mal eine Zeit, in der die Stadt Cervia aus nur 9000 Einwohnern bestand. In den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts vollzog sich ein Wandel in der Küstenregion. Damals war die Wirtschaft des Ortes stark rückläufig und von der Salzproduktion und der Fischerei geprägt. Die Einwohner hatten mit Bildungsmissständen und Arbeitslosigkeit zu kämpfen. Doch nach einer Verbesserung der sanitären Konditionen von Cervia und Umgebung fand ein stetiger Aufschwung der Tourismusindustrie statt. Schon im Jahre 1882 wurde die erste Badeanstalt errichtet und machte Cervia somit zu einem Zielort für Badegäste. Der Ausbau der Bahnstrecke zwischen den Städten Ravenna, Ferrara, Rimini und Cervia sorgte für ein immer größer werdendes Aufkommen an Besuchern. Nach den beiden Weltkriegen ging die Planung des Touristenortes stetig voran und zahlreiche Unterkünfte wurden zwischen den Pinienwäldern errichtet. Heute ist Milano Marittima ein Urlaubsziel für diejenigen, die mailändisches Flair und Badeurlaub gleichzeitig genießen wollen. Während die Strände Riminis in der Hauptsaison immer ausgelasteter werden, kann in Milano Marittima zurückhaltender Luxus genossen werden.

 

Das Spektrum an Aktivitäten ist groß

 

In dieser Region kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Pärchen können, fernab von dem großen Ansturm der Hauptsaison, in der Nebensaison einen entspannten Urlaub genießen. In den pittoresken Alleen von Milano Marittima wird der Einkaufsbummel an sich schon zum Erlebnis. Ausgewählte Boutiquen locken hier mit ihrem Angebot. Modebewussten Einkäufern wird es hier an nichts mangeln, denn die Waren sind meist von erlesener Qualität. Schöner könnte auch ein Shoppingausflug in Mailand nicht sein. Nach dem Bummel lässt es sich in den zahlreichen Restaurants angenehm speisen- auch hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Für Partylustige kommt auch das Nachtleben keinesfalls zu kurz. In den Clubs spielen unter Anderem internationale Housemusik DJ’s und bringen die Menge zum Tanzen. Im edlen Ambiente der Nachtclubs kann auch das ein oder andere berühmte Gesicht entdeckt werden. Milano Marittima ist ein Ort, an dem auch Fußball- und Showstars gern ausgehen.

Familien haben eine große Auswahl an Aktivitäten, die allen Spaß machen. Im Safaripark können Tiere aus aller Welt bestaunt werden und das ganz ohne Gitter und Zäume. Die Fahrt durch den Park ist entweder mit dem eigenen PKW oder einem extra bereitgestellten Zug möglich. Kinder werden große Augen machen, wenn sie vom eigenen Auto aus Kamele und andere Tiere füttern dürfen. Ein Erlebnis für Jedermann! Nach abenteuerlichen Tagen im Safaripark oder im Freizeitpark der Region ist Entspannung am Meer genau das Richtige. In Milano Marittima kann Badeurlaub und Erlebnisurlaub perfekt miteinander verknüpft werden. Ein facettenreicher Ferienort, der zu jeder Jahreszeit gute Unterhaltung bietet. Sichert euch jetzt die besten Ferienangebote in diese schöne Gegend Italiens!

Bildquelle: Pixabay, mandy, 274165

537 views
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.