erleben

Saarbrücken: Barocke Baukunst und französisches Flair

Die Stadt selbst wirbt mit ihrer Nähe zu Frankreich. Und tatsächlich ist es diese spezielle deutsch-französische Mischung, die Saarbrücken so besonders macht. Hier trifft Savoir-vivre auf deutsche Traditionen. Einen Besuch ist das allemal wert. Entdecken Sie hier Flugangebote für Flüge nach Saarbrücken.

Der Saarbrücker Flughafen wird zwar auch von ausländischen Zielen angeflogen, jedoch nicht häufig. Er zählt zusammen mit Erfurt zu den zwei kleinsten internationalen Flughäfen Deutschlands. Genau genommen liegt der Flughafen in Ensheim, fünf Kilometer Luftlinie entfernt von der Saarbrücker Innenstadt. Mit Flugangeboten für Flüge nach Saarbrücken sind Sie schnell und bequem am Ziel.

Erst seit 1957 ist die Region um Saarbrücken wieder Teil Deutschlands. Lang davor gehörte es zu Frankreich. Diese französische Prägung spürt man nach wie vor – etwa in der Gastfreundschaft und Vorliebe für gesellige Abende mit gutem Essen.

Saarbrücker Schloss in neuem Glanz

Erstmals im Jahre 999 erwähnt, erstrahlt das Saarbrücker Schloss seit 1889 in neuem Glanz. Damals wurde der zeitgenössische Mittelbau aus Glas und Stahl fertig gestellt. Heute sitzt hier ein Teil der Stadtverwaltung und der Saarländer Politik, außerdem wird das Schloss als Veranstaltungsort für Tagungen und Festabende genutzt. Von dem einstigen Renaissanceschloss sind leider nur noch unterirdische Anlagen vorhanden.

Stararchitekt der Stadt war zweifelsohne der Barockbaumeister Friedrich-Joachim Stengel. Mit seiner Bauweise hat er das Stadtbild maßgeblich mitgestaltet und ihr bis heute zu Eleganz und Ruhm verholfen. Dank seines Engagements wird von 1738 bis 1748 das zerstörte Renaissanceschloss wieder aufgebaut. Besonders sehenswert und spannend für die ganze Familie: die unterirdische Burganlage. Etwa 14 Meter unter dem Schlossplatz lässt sich die freigelegte Bastion besichtigen. Hörspielszenen und Lichtinstallationen machen die Vergangenheit wieder lebendig.

Ein Barock-Architekt hat die Stadt geprägt

Ebenfalls auf Stengels Konto geht die Ludwigskirche. Sie gilt als eine der schönsten evangelischen Barockkirchen in Deutschland und wird in einer Reihe mit dem Michel in Hamburg und der Frauenkirche in Dresden genannt. Sie ist Teil eines Barockensembles aus Ludwigsplatz, einem Palais und Beamtenhäusern. 1775 wurde es fertig gestellt.

Flüge nach Saarbrücken: Erst fliegen, dann shoppen und essen gehen

Wer gern shoppt, sollte den St. Johanner Markt nicht auslassen. Hier pulsiert Saarbrücken am meisten, denn die Boutiquen, Kneipen und Restaurants ziehen nicht nur Touristen an. An freien Nachmittagen bummelt man durch die Gassen rund um den Marktplatz, abends trifft man sich auf ein Gläschen Wein. Natürlich hat Friedrich-Joachim Stengel auch hier seine Finger im Spiel gehabt: Der Marktbrunnen wurde von ihm entworfen. Von dort aus ergibt sich eine Sichtachse zum Schloss – eine Sichtachse Stengel’scher Baukunst.

Bild: pixabay.com, 1846855, HeikoAL

579 views
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.