erleben

Heringsdorf: Weiße Villen und breite Ostseestrände

Wem nicht prompt einfällt, wo Heringsdorf liegt, der denke nur an einen langen Holzsteg, auf dem eine Holzvilla thront und der hinein in die Ostsee führt. Dieses Bild ist allseits bekannt. Flüge nach Heringsdorf bringen Sie hin – direkt ins Herz der Insel Usedom. Sichern Sie sich hier Flugangebote.

Seit 2006 trägt Heringsdorf den Beinamen Ostseebad. Der Strand ist hier durchschnittlich 40 Meter breit und zieht sich 42 Kilometer weit an der Ostsee entlang. Zusammen mit den Städten Ahlbeck und Bansin gehört Heringsdorf zu den Dreikaiserbädern. Die Orte sind wegen ihrer Bäderarchitektur besonders schick anzusehen.

Bäderarchitektur vereint mehrere Stile

Dieser Baustil kam in Heiligendamm Ende des 18. Jahrhunderts auf und prägte daraufhin die Architektur entlang der mecklenburgischen Ostseeküste. Hinter dem Begriff Bäderarchitektur verbirgt sich jedoch keine in sich geschlossene Stilart, vielmehr sind in ihr Elemente aus Klassizismus, Historismus und Jugendstil vereint. Bäderarchitektur-Häuser sind meist zwei- bis viergeschossig und vorwiegend weiß. Auffallend sind die verzierten Balustraden, charakteristischen Balkone, markanten Fensterrahmen und Veranden. Viele der Villen haben eine Verkleidung aus Holz, besitzen aber einen Kern aus Stein.

Besonderes Juwel der Urlaubsregion ist die Strandpromenade, über die Heringsdorf mit der polnischen Küstenstadt Swinemünde verbunden ist. Sie ist die längste ihrer Art in Europa, seitdem sie im Jahre 2011 um knapp vier Kilometer bis ins polnische Nachbarland verlängert wurde. Geh- und Radwege, Grünanlagen und zahlreiche Freizeiteinrichtungen locken auf der insgesamt zwölf Kilometer langen Strecke.

Entlang der Promenade kann man wunderbar Rad fahren, spazieren oder sich sogar kutschieren lassen. Auch Inlineskating bietet sich an, denn die Wege sind neu und gut in Schuss. Im 40-Minuten-Takt verkehrt außerdem ein Express, der in jedem Ort an der Promenade Halt macht. Das ist nicht nur praktisch, um von A nach B zu kommen, sondern auch eine tolle Sightseeing-Tour, auf der man sich gemütlich zurücklehnen kann.

Flüge nach Heringsdorf: Direkt auf die Insel

Mit Flügen nach Heringsdorf landen Sie an der südlichen Küste der Insel. Zwar liegt die Strandpromenade an der Nordküste, ist jedoch nur etwa zwölf Kilometer entfernt. Beliebtes Fotomotiv in Heringsdorf ist die Seebrücke – jener bekannte Steg, der direkt in die Ostsee führt. Im Sommer finden gleich daneben Theateraufführungen statt, im Winter wartet eine Eisbahn auf die Besucher. In Heringsdorf finden sich darüber hinaus zahlreiche Restaurants.

Besonders viel Grün bietet der Promenadenabschnitt von Ahlbeck. Zudem säumen hier besonders viele prachtvolle Villen den Weg, in denen sich heute kleine Einkaufsläden und Restaurants befinden. Auf dem Konzertplatz von Ahlbeck erklingen regelmäßig Konzerte verschiedener Stilrichtungen. Für die jungen Besucher gibt es hier einen Minigolfplatz.

Bansin hat sich ebenfalls seit Beginn des Badbetriebs Ende des 19. Jahrhunderts zu einem schicken Ostseebad gemausert. Auch hier gibt es einen Musikpavillon mit Konzertaufführungen in den Sommermonaten.

Bild: pixabay.com, 1093996, falco

440 views
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.