erleben

Singapur: Eine Reise in die sauberste Stadt der Welt

Singapur: Eine Reise in die sauberste Stadt der Welt

Bei uns finden Sie zahlreiche Flugangebote für Flüge nach Singapur. Dem Stadtstaat in Südostasien eilt der Ruf voraus, die sauberste Stadt der Welt zu sein – und das stimmt! Sauberkeit und Ordnung werden in Singapur großgeschrieben. Ein Grund dafür könnte das strenge Vorgehen gegen Müllsünder sein. Wer seine Zigarettenkippe auf die Straße schnippt oder einen Kaugummi arglos ausspuckt, muss mit empfindlichen Strafen von 500 Euro oder mehr rechnen. Machen Sie mutwillig etwas kaputt, droht sogar die Prügelstrafe!
Das sollte Sie aber auf keinen Fall davon abhalten, Flüge nach Singapur zu buchen und auf Entdeckungsreise zu gehen. Dafür hat die Fünf-Millionen-Stadt einfach zu viel zu bieten. Das sehen jährlich auch über 10 Millionen Touristen so. Damit ist Singapur eine der meistbesuchten Städte der Welt.

Flugangebote vergleichen und Flüge nach Singapur buchen

Flugangebote sind verglichen und günstige Flüge nach Singapur gebucht? Dann können Sie bald die Koffer packen und in Richtung Südostasien abheben! Von Frankfurt aus fliegen Sie Nonstop etwa zwölfeinhalb Stunden, bis das Flugzeug auf dem Flughafen von Singapur, dem Changi Airport, aufsetzt. Singapur ist ein wichtiges Drehkreuz für Flüge von Europa nach Asien sowie Ozeanien und daher auch ein beliebtes Zwischenziel für einen mehrtägigen Städteaufenthalt. Der 1981 erbaute Singapore Changi Airport verfügt über drei Terminals sowie zwei Start- und Landebahnen zur Abfertigung der über 58 Millionen Passagiere im Jahr. Er liegt zwölf Kilometer östlich vom Stadtzentrum und ist Sitz der nationalen Fluggesellschaft Singapore Airlines.
Die Republik Singapur ist flächenmäßig fast so groß wie Hamburg, hat aber deutlich mehr Einwohner. Während die Hansestadt Heimat von rund 1,8 Millionen Menschen ist, kommt der Inselstaat mit 5,6 Millionen auf dreimal so viele Einwohner. Neben Hong Kong ist Singapur die wichtigste Finanzmetropole in Asien.

Sehenswürdigkeiten für Touristen in Singapur

Touristen wird in Singapur ein interessantes Kulturprogramm geboten. Im Süden der Stadt befindet sich auf einer Fläche von zwei Quadratkilometern das bunte und in puncto Religionsstätten sehr vielseitige Chinatown von Singapur. Im Zentrum des Areals finden Sie den 1827 erbauten Sri Mariamman Hindu-Temple, den taoistischen Thian Hick Keng Tempel sowie die Masjid Al-Abrar-Moschee. Ein Kontrastprogramm dazu liefert Little India, das nördlich von Chinatown liegt. Hier gibt es zwar nicht so viele Sehenswürdigkeiten, dafür werden Besuchern aber ein einmaliges Flair vermittelt und allerlei indische Köstlichkeiten angeboten. Durch das Viertel gibt es auch geführte Touren.
Wer mehr Sehenswürdigkeiten in Singapur und den Botanischen Garten besichtigen möchte, besucht den Fort Canning Park. In der Arab Street lebt heute noch ein Großteil der muslimischen Gemeinde, früher residierte hier das malaiische Königshaus. Ein weltweit einzigartiger Tierpark ist der Zoo von Singapur mit seinen vielen Freigehegen und freilaufenden Tieren. Filmfans dagegen kommen in den Universal Studios Singapur auf ihre Kosten.

Bildquelle: Pixabay, suyashdixit, 1896765

645 views
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.