erleben

Sydney: Lassen Sie sich verzaubern!

Sydney: Lassen Sie sich verzaubern!

Das Sydney Opera House, die Harbour Bridge, St. Andrew‘s Cathedral oder der Harbour National Park: Sydney, Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales und mit über 4,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt Australiens, hat viele Attraktionen zu bieten. Wer sich diese Metropole von Weltrang näher anschauen möchte, kann hier attraktive Flugangebote studieren – einer der Flüge nach Sydney wird schon passen.

Sydneys Sehenswürdigkeiten erleben

Sydney ist eine Stadt voller Dynamik! Um sie hundertprozentig zu erfahren, sind die Innenstadt, das Hafenviertel und die Strände absolute Must-sees. Es lohnt sich, durch Stadteile wie Balmain, Glebe, Kings Cross, Newton oder Surry Hills zu schlendern, um sich vom ganz eigenen Charme dieser Stadt zu überzeugen. Ein absolutes Muss ist ein Trip zur Harbour Bridge, von der aus man den Sonnenauf- beziehungsweise -untergang hinter dem legendären Opernhaus beobachten kann. Für einen Restaurantbesuch empfiehlt sich die Woolloomooloo Finger Wharf, und für Tanz- und Theateraufführungen die restaurierten historischen Kais von Walsh Bay. Für einen Tagesausflug via Fähre bietet sich Manly an der Mündung des Hafens von Sydney an, wo sich ein weltberühmter Strand befindet – alternativ zum Sonnenbaden und Schwimmen kann man diese Gegend auch auf Wanderwegen erschließen.

Viele kulturelle Attraktionen

Sind die Outdoor-Aktivitäten abgehakt, besucht die Museen: Zum Beispiel das Museum of Sydney, das teilweise im 1788 erbauten alten Government House befindet und die Stadtgeschichte zum Thema hat. Das Police & Justice Museum hingegen widmet sich der kriminellen Vergangenheit der Stadt, ebenso wie das Hyde Parks Barracks Museum, dass das Leben der damaligen Gefangenen um 1819 eindrucksvoll veranschaulicht. Kunst hingegen findet man im Museum of Contemporary Art im Hafenviertel The Rocks.
Flugangebote nach Sydney sichten – und gut ankommen
Flüge nach Sydney haben den Kingsford Smith International Airport zum Ziel – er ist der größte Flughafen Australiens und befindet sich neun Kilometer außerhalb des Stadtzentrums. Benannt ist der Airport nach dem australischen Luftfahrtpionier Charles Kingsford Smith, der unter anderem bei einem Flug von Australien nach London einen neuen Flugrekord aufstellte. Der Kingsford Smith International Airport ist aufgrund seiner relativ zentralen Lage gut an Sydney angebunden: Busse und Shuttle-Busses können zur Weiterfahrt in die Stadt ebenso genutzt werden wie Züge. Auch Taxistände sind vor Ort, und Autos können ebenfalls direkt am Airport gemietet werden.

Bildquelle: Pixabay, skeeze, 1169155

306 views
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.